vor

Ex VT 09 der Regentalbahn nach der Überführung aus Viechtach abgestellt in Hermeskeil (11.08.05)

weiter



Die beiden VT 09 und VT 10 der Regentalbahn entstanden 1996 als teilweise Neubauten auf Basis des ETA 150 (BR 515) der DB. Hierbei wurden die Fahrzeuge zu diesel-elektrischen Triebwagen umgebaut und die Wagenkästen umfassend saniert und modernisiert. Innerhalb des Hochwaldbahn-Verbunds hat die für den Schienen-Personen-Nahverkehr zuständige Sächsisch-Böhmische Eisenbahngesellschaft (SBE) die Fahrzeuge langfristig angemietet für den Verkehr auf der auch als Mandaubahn bezeichneten KBS 236 Zittau-Seifhennersdorf-Eibau sowie den grenzüberschreitenden Verkehr nach Liberec in Tschechien.

zurück