vor

Haltepunkt Schwarzenbach

weiter




Nach Errichtung des zweiten Gleises besaß Schwarzenbach nicht nur einen zweiten Bahnsteig sondern auch eine eiserne Füßgängerüberführung.
Die Brücke für die Staatstraße ersetzte den vorher hier vorhandenen eingleisigen Tunnel, der für den zweigleisigen Ausbau abgetragen wurde. Auch diese Brücke wurde in den 1960er Jahren wiederum durch einen Neubau ersetzt. Sowohl vom ursprünglichen Tunnel, als auch der ersten Brücke sind heute noch Mauer- bzw Fundamentreste zu sehen.

zurück