Sonderfahrten der Hochwaldbahn e.V.



Die Hochwaldbahn e.V. veranstaltete in den Jahren 1997 und 1998, als die Stilllegung bereits beschlossenen Sache war, mehrere Sonderfahrten auf dem Streckenstück Hermeskeil - Morbach der Hunsrückbahn. Wenn die Reaktivierung abgeschlossen ist, könnte es so ähnlich bald wieder aussehen:


Bei Hermeskeil

Bild 1: VT 55 und VB 23 der Hochwaldbahn und 795 240 mit seinem Beiwagen haben soeben Hermeskeil verlassen und befinden sich im zweigleisigen Abschnitt.



Bei Hermeskeil

Bild 2: Die gleichen Fahrzeuge wie in Bild 1 befinden sich hier an der Stelle, an der sich die Hochwaldbahn nach Trier (rechts im Bild) und die Hunsrückbahn nach Morbach (links im Bild) verzweigen, 30.05.1998.



Dhronecken

Bild 3: VT 55 und VB 23 der Hochwaldbahn im Bahnhof Dhronecken mit dem Wassertrum im Hintergrund, 30.05.1998.



Hoxeler Viadukt

Bild 4: VT 55 und VB 23 befinden sich hier bei ihrer Fahrt nach Morbach am 30.05.1998 auf dem Hoxeler Viadukt




Hoxeler Tunnel

Bild 5: VL 1 der Hochwaldbahn (ex Birkenfelder Eisenbahn) im Oktober 1997 am Hoxeler Tunnel



Deuselbacher Viadukt

Bild 6: VT 55 und VB 23 befinden sich hier auf dem Deuselbacher Viadukt (30.05.1998)



Geisfeld

Bild 7: Der Zug am 30.05.1998 am Haltepunkt Geisfeld



Geisfeld

Bild 8: VL 1 mit VB 23 am 17.05.1997 am Haltepunkt Geisfeld



zurück